Jenny Fleischer-Alt, Ilka und Edith Gál

2018-09-14T07:10:59+00:00

Belvederer Allee 6, Weimar Eine glockenhelle Stimme wird zum Schweigen gebracht Man hat sie gelockt mit großzügiger Entlohnung und zusätzlichem Urlaub, hat gebangt um ihre Zusage, und als sie dann da war und mit ihrer „glockenhelle[n] Stimme“ den Saal verzauberte, wollte man sie nicht mehr gehen lassen, hat sich beeilt, [...]

Josef Cohen

2018-09-06T17:21:12+00:00

* 25. März 1917 in Aurich † 26. Juni 1941 in der Untersuchungshaftanstalt Hamburg, Holstenglacis 3 Marktstraße 16, Aurich Im Zweifel gegen den Angeklagten Josef Cohen wird wegen „Rassenschande“ zum Tode verurteilt Josef Cohen ist ein gut aussehender, junger Mann, der „Schlag“ bei den Frauen hat. Er ist jedoch [...]

Kossmann „Oskar“ Hartog

2018-09-06T17:21:27+00:00

* 6.6.1877 in Aurich † unbekannt, vermutlich 1942 im Ghetto Łódź (Litzmannstadt) oder Chełmno (Kulmhof) Wallstraße 46, Aurich Im letzten Transport aus Ostfriesland in den Tod Nachdem Aurich offiziell als „judenfrei“ erklärt wurde, fand er noch Zuflucht im Altenheim in Emden Vermutlich ist es ein Akt der Verzweiflung. Als [...]

Werner Knurr

2018-09-06T17:21:37+00:00

* 29. Januar 1936 in Aurich überlebt Norderstraße 2, Aurich Eine emotionale Rückkehr Werner Knurr gelangt 1938 als Kleinkind mit den Eltern in die USA Für den 81-jährigen Werner Knurr ist es ein sehr emotionales Ereignis, als er am 23. Oktober 2017 in Aurich vor seinem Elternhaus in der [...]

Resi Samson

2018-09-06T17:21:49+00:00

* 29. August 1906 † 27. September 1940 Nürnberger Straße 24, Aurich „Es gehen so allerhand Gerüchte um“ Resi Samson wird als Euthanasieopfer früh ermordet Als Jüdin wäre Resi Samson irgendwann in die Fänge der Nationalsozialisten geraten. Als psychisch angeschlagene Frau gehörte sie allerdings schon zu den ganz frühen [...]